Surfen in Les Landes

Der Surfsport wurde auf Hawaii, im Pazifik, geboren und in den 50er Jahren nach Frankreich, nach Biarritz getragen. Er entwickelt sich schnell an den baskischen und landais‘schen Küsten weiter und mit ihm eine bestimmte Lebenskunst, die Sport und Natur vereint. Wie kommt man besser in den Genuss dieses „Surfergeistes“ als durch Campen? Und gibt es einen besseren Ort als Les Landes mit seinen zahlreichen weltweit berühmten Surfspots im Südwesten, um sein Surflager für eine Woche aufzuschlagen?

Buchen

Surfcampen auf dem Le Vieux Port

Campen und Surfen waren schon immer fest miteinander verbunden, vor allem in Les Landes. Und sie haben aus gutem Grund viele Gemeinsamkeiten wie Umweltfreundlichkeit und auch den Genuss, im Kontakt mit der Natur zu stehen. Daher hat der Campingplatz Le Vieux Port in Messanges schon seit seiner Eröffnung vor 40 Jahren Surfer angezogen.

Er liegt ideal im Herzen des Waldes, in der Nähe der schönsten Surfspots der Region und verfügt über einen direkten Strandzugang, die ihn absolut einzigartig macht.  Ob Sie nun morgens im Morgengrauen surfen, um den Sonnenaufgang zu beobachten, abends beim Sonnenuntergang oder am Rest des Tages, Ihre Surfsession findet 5 Minuten von Ihrer Campingunterkunft entfernt statt.  Ungeachtet der Gezeiten oder der Wettervorhersagen werden Sie immer pünktlich zum Take Off da sein!

Zusätzlich zu seiner direkten Nähe zum bekannten Surfspot von Messanges bietet der Campingplatz Le Vieux Port Ihnen alle Notwendigkeiten für den idealen Aufenthalt.  Ungeachtet Ihres Erfahrungsniveaus haben Sie über die Surfschule Zugang zu den Kursen und zum Verleih von Brettern und Neoprenanzügen. Ob Sie nun Anfänger oder Fortgeschrittener sind, bereiten Sie Ihr Surfwachs vor, denn auf dem Campingplatz Le Vieux Port in Messanges warten landais‘sche 5-Sterne-Wellen auf Sie!

activites bord de mer surf

Surfurlaubsziel: Landes, der ideale Spot

Auch wenn der Surfsport in Frankreich zuerst in den 50er Jahren in Biarritz auftauchte, ist er heute in Les Landes am präsentesten. Tatsächlich ist Les Landes dank seines über 100 km langen Strands und seiner zahlreichen Surfspots eine europäische Anlaufstelle für den Surfsport. Die Surfkultur findet sich überall in Les Landes wieder! Dank der Wettkämpfe wie dem Quicksilver Pro, dem Roxy Pro und der französischen Meisterschaft, die die besten Profisurfer der Welt ins Gefecht führen. Und dank des großen Werksverkaufs am Osterwochenende, der 4 Tage lang über 100.000 Fans rund um die großen Surf- und Gleitsportmarken in Hossegor versammelt. Und dank der äußerst natürlichen Seite der unberührten Strände, die, umgeben von Dünen und Pinienwäldern, vom Seegang des Atlantiks gesäumt werden. Dass Surfen und Les Landes absolut unzertrennlich sind, ist offensichtlich den legendären Surfspots und deren perfekten Wellen zu verdanken, die sich an der gesamten Küste brechen, wie „La Gravière“ oder „La Nord“ in Hossegor, nur wenige Minuten vom Campingplatz Le Vieux Port entfernt. Also zögern Sie nicht länger!

Für einen gelungenen Surftrip geht‘s in Richtung Campingplatz Le Vieux Port an der Küste von Les Landes und zur Erkundung der besten „Beach Breaks“ (Sandbänke) des Kontinents.

activites surf ocean atlantique plage