Was kann man in Biarritz unternehmen: die unumgänglichen Besichtigungen

Veröffentlicht am 08/11/2022

Im Herzen der baskischen Küste, zwischen den Pyrenäen und dem Ozean, liegt Biarritz, einer der berühmtesten Badeorte der baskischen Küste. Weltweit bekannt für seine Strände, Surfspots und sein reiches architektonisches Erbe, bietet die von Kaiserin Eugenie geliebte "Königin der Strände und Strand der Könige" zahlreiche Möglichkeiten für Besichtigungen und Begegnungen. Mit dem 5-Sterne-Campingplatz Le Vieux Port entdecken Sie alles, was es in Biarritz zu tun und zu besichtigen gibt!

DIE ELEGANTE UND KAISERLICHE STADT BIARRITZ

Bevor Biarritz in den 1960er Jahren in der Brandung badete, war es im Hochmittelalter zunächst ein Walfanghafen, bevor es zum "mondänen" Biarritz wurde, einem Urlaubsort für die Aristokratie und die gekrönten Häupter Europas. Es war Kaiserin Eugenie de Montijo, die Ehefrau von Napoleon III., die den Kaiser nach seinem Besuch 1854 überzeugte, hier die Sommerresidenz des kaiserlichen Hofes einzurichten. Von da an wurde Biarritz zur "Königin der Strände und Strand der Könige" befördert. Das in E-Form errichtete Gebäude, eine Hommage an den Vornamen der Kaiserin, wurde zum Hôtel du Palais, dem exklusivsten Etablissement der Stadt. Nur wenige Schritte entfernt kann man die Chapelle Impériale besichtigen, die Napoleon III. und der Kaiserin als Gotteshaus diente.

BIARRITZ IM HERZEN DER WELLE

In der Hauptstadt des französischen Surfens ist das Gleiten eine Lebenskunst. In Biarritz tauchte das Surfen Ende der 50er Jahre erstmals in Frankreich auf. Der Strand an der Côte des Basques, die Wiege der "Tontons surfeurs", ist heute legendär. Hier findet jeden Sommer im Juli das Biarritz Surf Festival statt, ein unumgängliches Treffen für Liebhaber der Surfkultur.

DER JUNGFRAUENFELSEN

Der Rocher de la Vierge ist eine echte Sehenswürdigkeit von Biarritz und verdankt seinen Namen der Madonnenstatue, die 1865 auf seinem Gipfel errichtet wurde. Von diesem großen Stein in Form eines langen Schiffsrumpfes aus hat man einen herrlichen Blick auf die Bucht von Biarritz.

DAS AQUARIUM VON BIARRITZ

Die gegenüber dem Rocher de la Vierge gelegene Cité de l'Océan de Biarritz lädt Sie zu einer wunderbaren Reise zwanzigtausend Meilen unter dem Meer ein. Haie, Schildkröten, Rochen und alle Arten von bunten Fischen nehmen die Besucher mit auf einen außergewöhnlichen Tauchgang ins Herz der Ozeane! Ein unverzichtbarer Ausflug mit den Kindern während Ihres Campingurlaubs in der Nähe von Biarritz!

DER LEUCHTTURM VON BIARRITZ

Der 1834 errichtete und auf seine 248 Stufen nicht wenig stolze Leuchtturm von Biarritz ist das Objekt aller Aufmerksamkeit. Mit seinen 73 Metern Höhe dominiert der Leuchtturm die baskische Küste und bietet einen 360-Grad-Panoramablick auf die Stadt, den Grande Plage und die Küste.

DER HAFEN DER FISCHER

Biarritz ohne seinen Hafen wäre nicht Biarritz! Nutzen Sie Ihren Campingurlaub, um durch den Port des Pêcheurs zu schlendern, ein Dorf in der Stadt mit seiner Geschichte, seiner einzigartigen Atmosphäre, seinen Fischerhäuschen (den berühmten Crampottes) und seinen Restaurants mit Blick auf den Ozean. Wenn Sie auf der Suche nach dem Malerischen sind, werden Sie hier bedient!

DIE MARKTHALLEN VON BIARRITZ

Wenn Sie ein großer Liebhaber der Gastronomie sind, sollten Sie unbedingt einen Abstecher zum Markt Les Halles de Biarritz machen, um die kulinarischen Spezialitäten des Baskenlands zu probieren: Bayonne-Schinken, Piment d'Espelette, Pintxos, Muxu, Fisch und Meeresfrüchte, Schafskäse, baskischer Kuchen ... Die Liste ist lang und die Geschmacksknospen verlangen nach mehr!

DER FAVORIT DES CAMPINGPLATZES :

Steigen Sie an Bord des Petit Train de Biarritz und entdecken Sie alle emblematischen Sehenswürdigkeiten des Stadtzentrums: den alten Hafen, den großen Strand, die russisch-orthodoxe Kirche von Biarritz, den Jungfrauenfelsen, den Leuchtturm, das Kasino, die Villen der Belle Époque... Ein kommentierter Rundgang, der den Kindern bestimmt gefallen wird!

Diese Neuigkeiten könnten Sie interessieren

Blog valise au Camping le Vieux Port 5 étoiles dans les Landes

Koffer packen: Die ultimative Checkliste, um beim Camping nichts zu vergessen

Man denkt nicht immer daran, aber ein Campingurlaub will organisiert sein. Das fängt schon beim Koffer an! Und in letzter Minute zu packen ist das beste Mittel, um das Wichtigste zu vergessen. Hier also eine kleine Checkliste der unverzichtbaren Dinge, die Sie in Ihren Koffer für Ihren Urlaub in den Landes packen sollten (oder auch nicht!)!

arrow_back
arrow_forward