Eine Woche mit dem Fahrrad durch die Heide

Veröffentlicht am 08/11/2022

Wie wäre es, wenn Ihr Urlaub mit einer Fahrradtour verbunden wäre? Wir haben für Sie eine tolle Route im "Slow-Tourismus"-Modus zusammengestellt, auf der Sie die Landes mit dem Fahrrad auf der berühmten Vélodyssée entdecken können, die von Nord nach Süd entlang der Côte d'Argent verläuft. Alle auf den Sattel!

TAG 1: EIN TAG IN BISCARROSSE, ZWISCHEN STRAND UND SEEN

An diesem ersten Tag in Biscarrosse bietet Ihnen die "Hauptstadt der Wasserfliegerei" ganz unterschiedliche Stimmungen. Zur Auswahl stehen: der Étang de Cazaux und Sanguinet, der See von Biscarrosse-Parentis und Biscarrosse-Plage.

- Sehenswürdigkeiten: Baden, Surfen und Bodyboarden in Biscarrosse-Plage, Besuch des Wasserflugzeugmuseums, Baumklettern in Bisc'Aventure oder Baden mit den Kindern am Strand von Maguide am Ufer des Nordsees von Biscarrosse. Gut zu wissen: Ein Radweg verbindet Biscarrosse-plage mit dem Nordsee (Maguide).

TAG 2: BISCARROSSE-PLAGE/ MIMIZAN - 56 KM

Eine schöne Flucht mit dem Fahrrad von Biscarrosse-plage nach Parentis-en-Born, vorbei an Seen, kleinen Seehäfen und durch den Wald von Les Landes. Die Fortsetzung Ihrer Radtour führt Sie bis nach Mimizan, dem Vorzeige-Badeort an der Küste der Landes, der auch "Perle der Silberküste" genannt wird.

- Sehenswürdigkeiten: die Arena Roland Portalier und die Kirche Saint-Pierre in Parentis, der Seestrand, der Wald, die Sümpfe und der Hafen von Piaou in Sainte-Eulalie-en-Born, das Blumendorf Saint-Paul-en-Born oder das Museum-Prieuré in Mimizan.

TAG 3: MIMIZAN/LÉON - 48 KM

Ein Tag ganz auf dem Fahrrad, um die wilde Schönheit der Küste der Landes auf einem schattigen Radweg unter Pinien zu entdecken. Entlang des Atlantiks offenbaren sich Ihnen die geheimsten Strände der Landes: Lespecier in Mimizan, der Grande Plage de Contis in Saint-Julien-en-Born, das Cap de l'Homy in Lit-et-Mixe. Vom Lac de Léon aus können Sie auch eines der Naturjuwele der Landes entdecken: den Strom von Huchet.

- Sehenswürdigkeiten: Besteigung des Leuchtturms von Contis, Kanufahrt auf dem Strom, Surfen am Cap de l'Homy, Wanderung auf dem grünen Weg zwischen Contis-Plage und dem Dorf Léon, Bootsfahrt mit den Bootsführern des Courant d'Huchet.

TAG 4: ZWISCHENSTOPP IN MESSANGES UND VIEUX BOUCAU

Auf dieser langen Radreise möchten Sie sicher ein wenig verschnaufen, die Nase vom Lenker nehmen und Ihre Waden ausruhen. In Messanges bietet unser 5-Sterne-Campingplatz Le Vieux Port den besten Empfang für Radtouristen. Um Ihre Batterien wieder aufzuladen, bieten sich Ihnen zahlreiche Aktivitäten an: Yoga am Strand, Naturbad im Wald, Wellness und Entspannung im Spa...

- Sehenswürdigkeiten: der Meeressee Port d'Albret, der Markt in Vieux-Boucau, der Hochseilgarten Adrénaline parc in Moliets und nicht zu vergessen die Sardinaden und die Landaises-Rennen im Sommer.

TAG 5: VIEUX-BOUCAU/CAPBRETON - 20 KM

Zwischen Vieux-Boucau und Capbreton wird die Strecke entlang des grünen Weges hügeliger. Auf dieser Strecke durchqueren Sie Seignosse-Océan und das belebte Viertel Pénon, bevor Sie in Hossegor ankommen. Nach ein paar Pedaltritten erreicht man dann Capbreton, einen Ort voller Ressourcen und Vitalität in Les Landes.
- Sehenswürdigkeiten: der Strand Plage des Bourdaines in Seignosse (der etwas versteckte Spot des Ortes!), die Villen im basco-landaisischen Stil am See von Hossegor, der Fischerhafen von Capbreton, sein Fischmarkt und die von Kaiser Napoleon III. gebaute Staumauer.

TAG 6: RÜCKKEHR ZUM AUSGANGSPUNKT

Nein, Sie werden die Strecke nicht noch einmal in umgekehrter Richtung fahren: Erreichen Sie den Bahnhof Labenne mit dem Fahrrad (6 km). An Bord des TER reist Ihr Fahrrad kostenlos mit, wenn es aufgehängt oder in einem dafür vorgesehenen Raum abgestellt wird. Bitte beachten Sie, dass die Anzahl der Plätze begrenzt ist und an Bedingungen geknüpft ist. Weitere Informationen finden Sie hier.

Ihre Reise ist zu Ende, und Sie haben fast 150 km zurückgelegt, ohne es zu merken! Um Ihre Radtour in den Landes genauer zu planen, besuchen Sie die offizielle Website der Vélodysée: www.lavelodyssee.com

Diese Neuigkeiten könnten Sie interessieren

Blog valise au Camping le Vieux Port 5 étoiles dans les Landes

Koffer packen: Die ultimative Checkliste, um beim Camping nichts zu vergessen

Man denkt nicht immer daran, aber ein Campingurlaub will organisiert sein. Das fängt schon beim Koffer an! Und in letzter Minute zu packen ist das beste Mittel, um das Wichtigste zu vergessen. Hier also eine kleine Checkliste der unverzichtbaren Dinge, die Sie in Ihren Koffer für Ihren Urlaub in den Landes packen sollten (oder auch nicht!)!

arrow_back
arrow_forward