5 Dinge, die man am Lac de Léon tun kann

Veröffentlicht am 08/11/2022

Im Herzen der Landes, entlang der Atlantikküste, ist der Lac de Léon einer der größten Seen der Landes. Er ist auch die Heimat des berühmten Courant d'Huchet. Was kann man am Lac de Léon unternehmen? Hier sind die besten Aktivitäten für die ganze Familie, um sonnige Tage an diesem friedlichen und grünen Paradies zu genießen.

BADEN UND WASSERSPORTAKTIVITÄTEN GENIESSEN

In einer grünen Umgebung von 340 Hektar, nur wenige Minuten vom 5*-Campingplatz Le Vieux Port entfernt, ist der See von Léon ein unumgängliches Wassersportzentrum in den Landes. Im Sommer nutzt man das ruhige Wasser des Sees, um unter der Aufsicht von Bademeistern zu baden oder im warmen Sand zu faulenzen. Um dieses als Natura 2000 eingestufte Gebiet voll auszunutzen, ist es jedoch am besten, einen Ausflug mit einem Elektroboot, Tretboot, Kanu oder einer Piroge auf Hawaii zu unternehmen. Zum Ausprobieren: das riesige Stand-up-Paddling für 4 oder 10 Personen. Ein geselliger Moment, den Sie mit der Familie oder mit Freunden teilen können. Sie können bei Sonnenuntergang in einer zauberhaften Umgebung über den See paddeln. Ein Tapetenwechsel ist garantiert!

DIE ANGELRUTE AUSLEGEN UND DEN KARPFEN NECKEN

Sind Sie eher ein Angler oder ein Köderfisch? Der für seine Trophäenfische bekannte Étang de Léon ist bei Angelfreaks sehr beliebt. Karpfen, Schwarzbarsch, Hecht, Zander und Barsch bevölkern diesen wunderschönen Natursee. Wenn Sie mit anderen Anglern zusammen angeln möchten, sollten Sie sich am Steg des Sees von Léon treffen. Es sei denn, Sie ziehen es vor, den Raubfisch bequem in Ihrem Float Tube zu fangen. Das Angeln mit dem Boot ist erlaubt, aber die Geschwindigkeit ist auf 10 km/h begrenzt.

HOCH HINAUS MIT BAUMKLETTERN

Am Ufer des Sees von Léon können Sie Ihr Abenteuertalent testen und sich als Akrobat in den Bäumen betätigen. Mit Parcours, die für alle von 3 bis 99 Jahren geeignet sind, bietet der Hochseilgarten "Là-Haut Aventure Park" rund 100 Workshops in luftiger Höhe: riesige Seilrutschen, Netze, Affenbrücken, Tarzansprünge, Laufstege, rollende Spiele... Die Parcours sind abwechslungsreich und das Team vermittelt uns auf humorvolle Weise Vertrauen. Entspannung und Nervenkitzel für die ganze Familie garantiert.

WANDERN IM NATURSCHUTZGEBIET DES STROMS VON HUCHET

Der Lac de Léon ist die Heimat des berühmten Stroms von Huchet, eines kleinen Küstenflusses, der aus dem Wald der Landes kommt und bei Moliets-et-Maâ in den Atlantik mündet. Neben Galupe-Fahrten in Begleitung von Bootsführern empfiehlt es sich, dieses Naturjuwel der Landes auf den markierten Wegen des Naturschutzgebiets zu erkunden, von der Pichelèbe-Brücke bis zum Marais de la Pipe. Der Weg führt durch verschiedene Landschaften mit Regenwaldcharakter, was ihm den Beinamen Amazonas der Landes eingebracht hat.

FAHREN SIE MIT DEM KANU DIE PALUE HINUNTER BIS ZUM LAC DE LÉON

In der Verlängerung des Naturschutzgebiets Courant d'Huchet ist La Palue einer der kleinen Flüsse, die den Lac de Léon im Herzen des Landes-Waldes speisen. Ein traumhafter Rahmen für eine bukolische und abwechslungsreiche Kanufahrt! Wir treffen uns am Flussufer und fahren ca. 8 km bis zum See von Léon, der sich durch ein Natura-2000-Gebiet schlängelt. Flucht und Abenteuer für die ganze Familie!

LIRE AUSSI : Die schönsten Seen in den Landes

Diese Neuigkeiten könnten Sie interessieren

Blog valise au Camping le Vieux Port 5 étoiles dans les Landes

Koffer packen: Die ultimative Checkliste, um beim Camping nichts zu vergessen

Man denkt nicht immer daran, aber ein Campingurlaub will organisiert sein. Das fängt schon beim Koffer an! Und in letzter Minute zu packen ist das beste Mittel, um das Wichtigste zu vergessen. Hier also eine kleine Checkliste der unverzichtbaren Dinge, die Sie in Ihren Koffer für Ihren Urlaub in den Landes packen sollten (oder auch nicht!)!

arrow_back
arrow_forward