Wir haben für Sie Adrénaline Parc getestet: Baumklettern und Paintball im Wald von landes

Veröffentlicht am 08/11/2022

Diesen Sommer verbrachte das Team des Campingplatzes Le Vieux Port einen Tag voller Sensationen im Adrenaline Parc, einem einzigartigen Abenteuerparcours in den Landes, im Herzen des Waldes von Moliets und Maâ. Auf dem Programm standen ein Hochseilgarten in den Bäumen am Morgen und eine Paintball-Session am Nachmittag. Wir teilen dieses intensive und unvergessliche Erlebnis mit Ihnen!

AM MORGEN: BAUMKLETTERN IN DEN BÄUMEN

Bei unserer Ankunft im Adrenaline Parc werden wir von Mathieu, einem der Betreuer des Parks, begrüßt. Wir beginnen mit einem mehrminütigen Videobriefing, in dem uns die Sicherheitsregeln erklärt werden. Dann kommt der Moment, in dem wir unsere Klettergurte an der Einführungsschlaufe anlegen, die für alle Teilnehmer ein Muss ist, um sich mit dem Umgang mit den Karabinern der durchgehenden Lebenslinie vertraut zu machen. Dank dieses Sicherheitssystems, das auf jedem Parcours installiert ist, ist ein Aushängen unmöglich. Wir sind also beruhigt!

Angeschnallt und gebrieft, bleibt noch die Wahl der Strecke, die unseren Ambitionen entspricht: spielerische, sportliche, mehr oder weniger hoch gelegene Strecken. Die schwarzen Pisten gelten als sehr schwierig und sind den sportlichsten und waghalsigsten Erwachsenen und Jugendlichen vorbehalten. Die roten Strecken sind etwas weniger beeindruckend, aber dennoch technisch und körperlich anspruchsvoll. Wenn Sie in Schwierigkeiten geraten, sind die Betreuer immer in der Nähe und helfen Ihnen gerne weiter.
Natürlich haben wir uns nicht zufällig für den Adrenalinpark entschieden. Wir sind gekommen, um Adrenalin zu tanken und den Nervenkitzel zu erleben! Los geht's mit den schwierigen Pisten (Nr. 6, Nr. 10 und Nr. 11), einem echten Hindernisparcours, der Kraft, Beweglichkeit, Gleichgewicht und einen starken Geist erfordert. Auf dem Programm stehen: ein Sprung in einen BIG AIR BAG, ein freier Fall in eine Luftmatratze, aber vor allem der QUICK JUMP, ein Sprung ins Leere aus 18 m Höhe mit schnellem Abbremsen bis zum Boden. Wouaaaaah!!! Na gut, wir wollen uns nicht belügen, das ist schon ein bisschen gruselig...

Wir haben fast alle Strecken getestet. Rechnen Sie mit etwa 20 Minuten pro Strecke. Unser Betreuer schlägt uns dann vor, uns an der 20 m langen Kletterwand die Arme zu verrenken, gefolgt von einer Abseilfahrt. Das ist etwas für ein nächstes Mal, denn wir müssen noch ein paar Kräfte für den Paintball am Nachmittag sparen.
Wenn Sie nach einer Idee für eine Familienaktivität in den Landes suchen, sollten Sie wissen, dass der Adrenaline Parc in Moliets auch für Anfänger und Anfängerinnen, kleine und große Kinder geeignet ist. Grüne und blaue Pisten ermöglichen das Baumklettern in begrenzter Höhe, wobei die Parcours für Kinder ab 5 Jahren bis zu 10 Jahren geeignet sind. Es gibt über 250 Spielgeräte, Seilrutschen, Affenbrücken, labyrinthartige Netzbereiche, einen Höhlenforschungsbereich sowie Quad- und Mini-Motorradstrecken. Kurzum, ganz neue Erfahrungen, um den Wald der Landes mit anderen Augen zu entdecken!

NACHMITTAGS: PAINTBALL IM WALD

Nachdem wir uns in den Bäumen als Akrobaten betätigt hatten, ging es am Nachmittag weiter mit einer Partie Paintball. Der Betreuer schlug uns verschiedene Spielszenarien vor, um uns herauszufordern: in das gegnerische Lager eindringen, ohne getroffen zu werden, eine Flagge erobern, einen Strumpf erobern ;e, etc. Nach einer Einführung in die Sicherheitsregeln (es ist z. B. verboten, auf einen Spieler zu schießen, wenn dieser weniger als 10 Meter entfernt ist), ziehen wir unseren Anzug und unsere Maske an. Es ist wichtig, sich zu schützen, denn wenn man mit fast 300 km/h von einer Farbkugel getroffen wird, piekst es schon ein bisschen und manche kommen mit ein paar blauen Flecken davon.
Ausgestattet mit einem Pumpgun oder einem halbautomatischen Werfer geht es los und wir erleben eine verrückte Paintball-Session! In unserem Magazin hat jeder von uns 200 Murmeln. Achtung, die gehen sehr schnell weg! Ein Tipp: Gehen Sie sparsam mit Ihrer Munition um, eher im Stil eines "Scharfschützen" als eines "John Rambo". Das Spielfeld ist groß, mit vielen Versteckmöglichkeiten, Hindernissen, Paletten und Unterständen, in die man sich flüchten kann, und Durchgängen in der Vegetation, um sich hinter die feindlichen Linien zu schleichen und den Gegner zu überraschen. Nach zwei Stunden Spielzeit enden wir verschwitzt, mit Farbe beschmiert, aber glücklich über unseren Tag im Adrenalinpark!

PRAKTISCHE INFOS :

- Treffpunkt: Adrénaline Parc, 727 route des lacs, 40660 MOLIETS (10 Minuten von Ihrem [ 5-Sterne-Campingplatz Le Vieux Port ] [ / ] entfernt)
- Reservierung mit unserem Partner RESASOL: Parcours für Erwachsene/22€ (17 Strecken), Parcours für Jugendliche/17€ (17 Strecken), Parcours für Kinder/13€ (12 Strecken), Paintball Junior/15€, Erwachsene/20€.

Diese Neuigkeiten könnten Sie interessieren

Blog valise au Camping le Vieux Port 5 étoiles dans les Landes

Koffer packen: Die ultimative Checkliste, um beim Camping nichts zu vergessen

Man denkt nicht immer daran, aber ein Campingurlaub will organisiert sein. Das fängt schon beim Koffer an! Und in letzter Minute zu packen ist das beste Mittel, um das Wichtigste zu vergessen. Hier also eine kleine Checkliste der unverzichtbaren Dinge, die Sie in Ihren Koffer für Ihren Urlaub in den Landes packen sollten (oder auch nicht!)!

arrow_back
arrow_forward